La Cenerentola

Oper von Rossini

Regie: Rennie Wright

Bühne: Stefan Morgenstern

Kostüme: Clarisse Praun-Maylunas

Stadttheater Klagenfurt

Foto: Stefan Zoltan

„ ...Das unfertig wirkende Bühnenbild (Stefan Morgenstern) und die Probensituation signalisieren: Der Geschichte muss erst gemeinsam nachgegangen werden. Alles ist im zögernden Aufbruch zur Reise in die Zeit, als das Wünschen noch geholfen haben soll.

Skepsis ist von Anfang dabei, ein Augenzwinkern beiseite - das Märchen ist nur ein Spiel, heute auch nicht mehr wirklich gültig. Stück für Stück fallen die Gegenwartskostüme, wird die Geschichte zusammengesetzt. Teile von schrillen Rokokoroben (Kostüme: Clarissa Praun-Maylunas) tauchen auf, die angedeutete Dekoration wird langsam vollständig...“

- Frau Scherwitz / Kunst und Kultur